DATENSCHUTZ


1. Datenschutz, verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter


Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.


Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Webseite ist die


Agentur Q für Marketing und Werbung GmbH
Herrschaftsstraße 21
D 73087 Bad Boll
Fon +49 7164  14 74 00
info(@)q-orange.de


Kontakt zu Datenschutzthemen nehmen Sie bitte auf unter b.kettner(@)q-orange.de oder an Bertram Kettner unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutz“.


2. Cookies

Wir verwenden zur Erleichterung der Bedienbarkeit und zur Reichweitenmessung unserer Webseite funktionale Cookies, in denen wir z.B. Ihre Spracheinstellung speichern. Der Einsatz dieser funktionalen Cookies stellt ein berechtigtes Interesse unsererseits dar. Rechtsgrundlage hierfür ist ebenfalls Art. 6, Abs.1 lit. f DS-GVO.


Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt und in Abhängigkeit Ihrer Browsereinstellungen bzw. nach einem festgelegten Zeitraum automatisch wieder gelöscht werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.


Sie können Ihren Browser jederzeit so einstellen, dass Sie die Verwendung von Cookies zulassen, ausschließen, der Einsatz von Cookies Ihrer Bestätigung bedarf und diese nach Sitzungsende automatisch gelöscht werden. Sollten Sie Cookies nicht zulassen, ist es möglich, dass nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite gewährleistet sind.

Hinweise zu Tracking-Cookies können Sie Ziffer 5 weiter unten entnehmen.


3. Personenbezogene Daten

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):


    IP-Adresse
    Datum und Uhrzeit der Anfrage
    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    jeweils übertragene Datenmenge
    Website, von der die Anforderung kommt
    Browser
    Betriebssystem und dessen Oberfläche
    Sprache und Version der Browsersoftware.


Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, lit. f DS-GVO.


Personenbezogene Daten werden darüber hinaus von uns nur dann und auch nur in dem Umfang erhoben, wie Sie diese Daten von sich aus, uns z. B. im Rahmen einer Kontaktaufnahme oder einer Bewerbung übermitteln.


Wir behandeln diese Daten vertraulich und verwenden sie nur zu dem ursprünglichen Anlass und Zweck der Übermittlung, regelmäßig der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage. Grundsätzlich werden die Daten nicht an Dritte übermittelt, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig, Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt oder eine behördliche Anordnung liegt hierzu vor.


Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, wird Ihre Mail in unserem Mailsystem gespeichert. Ihre Anfrage und die damit zusammenhängenden Daten können wir in unserem CRM-System speichern. Die E-Mails selbst werden nicht inhaltsverschlüsselt gespeichert. Unser Kontaktformular ist über SSL/TLS transportverschlüsselt, was Sie am „https“ vor der URL erkennen können. Auch unser Mailserver beherrscht die gängigen Transportverschlüsselungsprotokolle. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.


4. Datenschutz bei Bewerbungen

Im Falle einer Bewerbung verarbeiten wir die von Ihnen an uns freiwillig übermittelten Daten zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Bewerbungsprozesses. Empfänger der Daten sind ausschließlich die mit dem Bewerbungsprozess bei uns befassten Personen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.


Bei Ablehnung Ihrer Bewerbung beträgt die Speicherdauer 6 Monate über den Abschluss des Bewerbungsverfahrens hinaus. Diese Speicherdauer resultiert aus der möglichen Geltendmachung von Ansprüchen nach dem AGG und unserem damit verbundenen berechtigten Interesse, uns gegen solche Ansprüche verteidigen zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

5. Google Analytics / Tracking-Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.


Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten gerätebezogen unterbinden, indem Sie nachfolgenden Link nutzen. Hierdurch wird ein „Opt-Out Cookie“ gesetzt, welches für die Zukunft die Erfassung Ihrer Daten unterbindet. Google Analytics deaktivieren.


Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.


Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.


    Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html
    Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
    Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy


Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.


6. Hosting und Verteilung

Das Hosting dieser Webseite sowie unserer Mailkorrespondenz erfolgt über


Hetzner Online GmbH
Industriestr. 25
91710 Gunzenhausen
Germany


Hetzner Online ist ein professioneller Webhosting-Dienstleister. Seit 1997 stellt das Unternehmen Privat- und Geschäftskunden leistungsstarke Hosting-Produkte sowie die nötige Infrastruktur für den reibungslosen Betrieb von Websites zur Verfügung. Das Unternehmen besitzt mehrere Datacenter in Deutschland und Finnland. Hetzner Online sichert unseren Account über ein tägliches Backup aller Daten. Die Daten werden bis maximal 14 Tage vorgehalten.


7. Links zu Referenz Homepage

Auf unserer Website verlinken wir auf von uns gestaltete Homepages unserer Kunden. Mit Klick auf den Link werden Sie in einem neuen Fenster direkt auf die Homepage unseres Kunden geführt.


Unsere Webseite ist so konfiguriert, dass Ihr Browser eine Verbindung mit den Servern der jeweiligen Kunden-Homepages erst herstellt und dabei Ihre IP-Adresse übermittelt, wenn Sie auf den jeweiligen Link klicken.


Für die mit dem Besuch auf diesen Seiten verbundene Verwendung Ihrer Daten verweisen wir auf die Datenschutzerklärung der jeweiligen Webseiten. Unter Umständen setze diese Seiten Google Analytics ein. Wir verweisen hierzu deshalb auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).


8. Vimeo-Videos

Diese Website bettet Videos ein, die unter Umständen auf der Plattform des Anbieters Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Ist ein Video auf unserer Webseite mit Vimeo verlinkt, ist dies direkt unterhalb des jeweiligen Fensters gekennzeichnet.


Unsere Webseite ist so konfiguriert, dass Ihr Browser eine Verbindung mit den Servern von Vimeo erst herstellt und dabei Ihre IP-Adresse übermittelt, wenn Sie auf das Video klicken. Sind Sie bei Vimeo eingeloggt, kann diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei Vimeo ausloggen.


Für die mit der Einbettung verbundene Verwendung Ihrer Daten durch Vimeo verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Vimeo, abrufbar unter https://vimeo.com/privacy. Vimeo kann Google Analytics einsetzen und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).


Wir betten Vimeo-Videos ein, um die Nutzung unserer Website für Sie interessanter und den Betrieb unseres Onlineangebotes wirtschaftlicher zu gestalten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.


9. Ihre Rechte

9.1 Recht auf Bestätigung

Sie können von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir Ihre Person betreffende, personenbezogene Daten verarbeiten.


9.2 Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)

Sie haben das Recht, jederzeit und unentgeltliche Auskunft von uns über die zu Ihren gespeicherten, personenbezogenen Daten und die Möglichkeit eine Kopie dieser Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu erhalten.


9.3 Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer Person betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen und unter Berücksichtigung der Zwecke zur Verarbeitung, eine etwaige Vervollständigung der Daten zu verlangen.


9.4 Löschung (Art. 17 DS-GVO)

Sie haben das Recht, dass wir die Ihe Person betreffenden, personenbezogenen Daten unverzüglich löschen. Es sei denn, aus gesetzlichen Gründen ist die Verarbeitung bzw. Speicherung erforderlich.


9.5 Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

Sie haben das Recht, Einschränkungen der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der gesetzlichen Voraussetzungen gegeben ist.


Widerspruch Art. 21 DS-GVO

Sie haben das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder f (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.


Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO.


Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet. Es sei denn, es gibt zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


In Einzelfällen verarbeiten wir personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einlegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie gegenüber uns der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.


Ihnen steht es frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.


Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.


Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei einer für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschweren.


Daneben steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO zu.


Auch steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde zu, die Sie hier (https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html) ermitteln können.


Stand: Januar 2020